Druckstoßfeste Silos

Zur Senkung der Energiekosten kommen unsere druckstoßfesten Silos als Braunkohlen- bzw. Kohlenstaubsilo zum Einsatz. Wir fertigen nach ATEX-Sicherheitsstandards, die Silos verlassen verdrahtet und geprüft unser Werk.

Generell werden druckstoßfeste Silos vom Ø 3200 – Ø 4200 mit einem Volumen von 70 m³ - 300 m³ oder als Standardsilo mit 120 m³ angeboten. Für jeden Anwenderfall erfolgt die Erstellung eines R- und I- Schemas mit komplett sicherheitstechnischer Ausrüstung für das Betreiben und die Befüllung der Silos nach ATEX Norm.

Technik

  • Temperaturüberwachung
  • besonders bei größeren Silos Inertisierung (optional) mit Inertgas CO2 bzw. molekularem Stickstoff N2 erforderlich
  • konstruktiver Explosionsschutz mit Explosionsschutzklappen
  • Zündquellenvermeidung nach ATEX-Richtlinien
  • Einsatz geprüfter und normierter umtec-Komponenten

Service

  • elektrische Funktionsprüfung – Vorabnahme im Werk
  • ingenieurtechnische Inbetriebnahme mit Personaleinweisung
  • fachmännische Prüfung, einschließlich der Abnahme der Explosionsklappe, regelmäßig im Abstand von 12 Monate