Innovationsassistenz


Die SILO- UND SCHÜTTGUTENGINEERING GmbH ist ein zukunftsorientiertes, mittelständisches Unternehmen und setzt auf Innovation, also die ständige Weiterentwicklung der eigenen Produkte, die Entwicklung neuer Lösungen und die Umsetzung neuester verfahrenstechnischer und wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kunden ist das Unternehmen auf eine Problemstellung aufmerksam geworden, die Hochleistungsschneckenförderer betrifft. Neben der Aufgabe des  Förderns können Schneckenförderer auch verfahrenstechnische Aufgaben übernehmen, wie  Heizen/Kühlen des Schüttgutes, Mischen und Dosieren.

Aus praktisch umgesetzten Hochleistungs-Schneckenförderern sind Verschleiß und unruhiger Lauf und Spaltverluste zwischen Schneckenrohr und Wendel bekannt.

Lösungsansatz

  1. Entwicklung einer rechnergestützten Auslegung für Schneckenförderer
  2. Verschleißuntersuchung am Hochleistungs-Schneckenförderer unter Verwendung eines  Prüfstandes
  3. Neuentwicklung der durch Verschleiß beeinträchtigten Bauteile
    • Abdichtung Schneckenwelle
    • Schneckenwendel
  4. Entwicklung technologischer und konstruktiver Lösungen, um Laufruhe herzustellen und die Spaltverluste zwischen Schneckenrohr und Schneckenwendel zu minimieren.

Somit wird eine neue Qualität für die herzustellenden Produkte gewährleistet.