Direkt zum Inhalt

Wasserbehandlung

Wasserbehandlungsanlage

Ein weiteres unserer Betätigungsfelder sind Wasserbehandlungsanlagen.
Sie dienen der Aufbereitung von Gruben- und Oberflächenwasser und werden entweder stationär oder mobil ausgeführt.
Zusammen mit unseren Partnern konstruieren und fertigen wir für Sie schlüsselfertige Anlagen und stehen Ihnen darüber hinaus während des gesamten Betriebszeitraums zur Verfügung.

Wasserbehandlungsanlage

Durch den Bergbau verunreinigtes Schichtenwasser (z.B. mit Eisen, Schwermetallen, Arsen) oder Oberflächenwasser kann in diesen Anlagen wiederaufbereitet werden.

mehr

Ist das zu reinigende Wasser bspw. stark mit Eisen belastet, erfolgt im ersten Schritt eine Zudosierung von Kalk sowie die Einbringung von Sauerstoff.
Durch den Kalk soll der pH-Wert angehoben, mit dem Sauerstoff die feine Verteilung des Kalks gewährleistet, werden.

In der zweiten Behandlungsstufe wird ein Fällmittel in das Wasser-Kalkgemisch gegeben, das die Bildung von Eisenflocken bewirkt.

In den sich anschließenden Verfahrensstufen Flocke-Reifung, Sedimentation und Schlammabscheidung wird Schritt für Schritt das Wasser vom Schlamm getrennt und dem Wasserkreislauf wieder zugeführt.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten von Wasserbehandlungsanlagen erfahren?
Fragen Sie uns!

Mobile Wasserbehandlungsanlage

Auch in mobilen Wasserbehandlungsanlagen wird verunreinigtes Tiefenwasser oder Oberflächenwasser wiederaufbereitet.
Das Besondere: die mobilen Anlagen sind komplett rückbaubar und das Gelände dadurch renaturierbar.

mehr

Die Verfahrensschritte Belüftung, Flockung und Sedimentation werden als einzelne Module in unterschiedlich ausgerüsteten Abrollcontainern ausgeführt.
Dieser Modulbaukasten bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und kann je nach Standort optimal angepasst werden.

Gern klären wir mit Ihnen, wie eine individuelle Lösung für Sie aussehen kann!

Innovationen

 

Top