Direkt zum Inhalt

Kalkmilchansetz-Container

Kalkmilch-Ansetzcontainer

Neue Kundenanforderungen – Neues Kalkmilchansetzsystem

Aufgrund der Gegebenheiten vor Ort und der speziellen Anforderungen bestand die Aufgabe darin, ein robustes und zuverlässiges Kalkansetzsystem zur kontinuierlichen Kalkmilchherstellung zu liefern. Hauptziel war es eine leicht zu reinigende Anlage zu konstruieren, sowie die Kalkmilchansetz-Zeiten von 20 Minuten auf 10 Minuten zu reduzieren.

Die Halbierung der Mischzeit erfolgt durch den Einsatz von zwei Ein-Misch-Rohren in einem Abrollcontainer. Diese Neuentwicklung, welche bereits in einfacher Form in zwei Kalkschiffen auf der Seenlandschaft Lausitz erfolgreich erprobt wurde, erzeugt die benötigte Kalkmilch kontinuierlich in einer sehr guten Qualität.

Die neuen Einsatzgebiete sehen wir neben den Wasserbehandlungsanlagen in Industrieanlagen, in denen Prozesswasser neutralisiert wird, und als mobile Kalkmilchanlage in Verbindung mit einem mobilen Kalksilo.

Kalkschiff

Das Kalkschiff entstand als Lösung für die Gewässerbehandlung, um in den Binnenseen im Lausitzer Bergbaugebiet den pH-Wert anzuheben.

Forschungsprojekt PIRAT

Eines der Hauptziele dieses Projekts ist es Phosphor als endlichen Rohstoff aus kommunalen Abwässern wiederzugewinnen.

 

Top